Geschichte des Vereins


Bereits 1989 trafen sich Dartspieler aus Blieskastel und Umgebung um Hobbyspiele auszutragen. Unter anderem waren unser jetziger 1. Vorstand Dirk sowie Guido und Ralf schon damals dabei. Im Jahr 1990 gründete Dirk in seiner damaligen Wirtschaft "City Treff" den gleichnamigen Dartverein. Aus privaten Gründen  zog er sich 1992 aus dem "City Treff" zurück und spielte künftig im Mimbacher Gasthaus "Zum Katsche" bei den "Mimbacher Löwen". Der Verein City Treff bestand auch ohne ihn weiter. 1993 übernahm er das Gasthaus und gründete den Verein "Citylöwen". Die besten Spieler des "City Treff's" wechselten daraufhin zu den "Citylöwen". Nach den üblichen Kneipenspielen kam es dann auch zu ersten Anmeldung in der damaligen SEDL ( Saarländischen Elektronik Dart Liga), auch Perrey Liga genannt. Hier wurden mehrere Aufstiege geschafft und zu einem späteren Zeitpunkt auch den Landesmeister Titel errungen. Anschließend konnte auch noch der Pokal gewonnen werden. Zeitgleich kam es auch schon zur Anmeldung in der DSAB-Liga. Die ersten Erfahrungen in Bingen und Geiselwind konnten erzielt werden. Durch Schließung unseres Vereinlokals trennt sich die Wege vieler unserer Dartfreunde.
Doch dann...
Ca. 18 Jahre später entflammte das alte Spielerfeuer erneut... und siehe da: viele von damals kamen wieder und sind jetzt die Stützen unseres Vereins.
Nach anfänglichen Hobbyspielen im Sportheim des TUS Mimbach wurde 2012 der Ligabetrieb wider aufgenommen. Nebenbei wurde auch im Keller unseres 1. Vorstands, Dirk Matheis,trainiert.

Auch desshalb wurde Ausschau nach einem größeren Spiellokal gehalten. Die Suche führte uns dann nach Lautzkirchen, wo wir geeignete Räumlichkeiten anmieten konnten.

Die aller erste Mannschaft (1989/vor Vereinsgründung)


Dartturnier in der damaligen Blieskastler Kneipe "City Treff"


Pokalsieg 1993 der Citylöwen


Zeiten in der "Perrey-Liga"


Die Mannschaft nach der Neugründung


City Löwen 1 (2013)


City Löwen 2 (2013)